Hochzeitstrend 2021 – Micro Hochzeit

  • Erstellt am 01.01.1970 01:00
  • Veröffentlicht am 04.01.2021 16:26
Trend 2021 – Winterhochzeit in Berrytönen
Trend 2021 – Winterhochzeit in Berrytönen


Micro Hochzeit – Im kleinen Kreis großartig feiern

 

2020 hat uns gelehrt: Weniger ist oftmals mehr und wesentlich stressfreier! Micro Hochzeiten liegen voll im Trend. Sicher auch aufgrund der allgegenwärtigen Corona-Situation. Im heutigen Blogbeitrag stellen wir euch den Hochzeitstrend 2021 vor und zeigen wie ihr diesen ganz einfach dekorativ umsetzen könnt. 

 

Am Ende des Beitrags haben wir noch ein tolles Gewinnspiel für euch, welches vom 08.01. - 15.01. 2021 läuft! Zu gewinnen gibt es ein Papeterie-Set im Wert von 150,00 €.

 

Was ist eine Micro Hochzeit?

Eine Micro Wedding ist eine Zeremonie oder Hochzeitsfeier, welche bewusst mit einer kleineren Gästeanzahl stattfindet. Diese Entscheidung trifft das Paar nicht immer aus Budgetgründen. Viele entscheiden sich ganz bewusst dazu ihren großen Tag mit bis zu 50 Gästen feiern. Der Unterschied zum „Elopement“ bei dem das Paar unter sich bleibt oder einer „Minimony Wedding“, einer Hochzeit mit bis zu 20 Gästen, liegt in der Gästeanzahl.

 
Hochzeitstrend 2021 - Micro Hochzeiten mit exklusiven Details
Hochzeitstrend 2021 - Micro Hochzeiten mit exklusiven Details

 

Für wen ist eine Micro Hochzeit ideal?

Für Paare, die ihre Hochzeit als persönliche Angelegenheit betrachten, Wert auf Details legen und das Motto „Klasse statt Masse“ umsetzen möchten. Zudem ist es ideal für Brautpaare, die mehr Zeit mit jedem einzelnen Gästen zu verbringen wollen und mehr Budget pro Gast einsetzen möchten.

 

Vorteile einer Micro Hochzeit

Durch eine auf 50 Personen begrenzte Gästeliste, besteht die Möglichkeit die Feier intimer und deutlich mehr nach dem eigenen Geschmack zu gestalten. Das heißt nicht immer, dass eine Micro Hochzeit kostengünstiger ist. Bei großen Hochzeiten mit über 50 Personen muss aufgrund der Gästeanzahl und den damit verbundenen Kosten pro Person oftmals auf persönliche Wünsche verzichtet und bei den eigenen Vorstellungen Abstriche gemacht werden.

 

Bei Micro Hochzeiten kann das Hochzeitspaar das vorhandene Budget für Details und individuelle Wünsche nutzen. Hierdurch wird ein ganz neuer Rahmen gesteckt und der Fokus liegt auf der Personalisierung der Hochzeit. Wünsche, wie ein gehobenes Menü, erstklassige Bar, individuelle Papeterie oder üppige Blumendekoration, lassen sich bei einer Micro Hochzeit wesentlich einfacher umsetzten. Der Fokus liegt hierbei auf Exklusivität.

 

 

Trends 2021 - Hochzeitskonzept mit Erd- und Berrytönen
Trends 2021 - Hochzeitskonzept mit Erd- und Berrytönen

 

Wie lässt sich eine Micro Hochzeit umsetzten

Auch bei einer Micro Hochzeit ist es sinnvoll, einen Hochzeitsplaner zu engagieren. Gerade hier bietet sich viel Spielraum für die Gestaltung der Hochzeitsfeier. Ist ein Profi am Werk kennt dieser die richtigen Hochzeits-Dienstleister/-innen und Locations für eure Micro Hochzeit. Nehmt gerne Kontakt auf, wenn ihr unsere Unterstützung in Anspruch nehmen möchtet.

Am Anfang des Beitrags haben wir euch versprochen zu zeigen, wie ihr den Hochzeitstrend 2021 dekorativ umsetzen könnt. Hierzu stellen wir euch heute ein tolles, inspirierendes Konzept in Berrytönen von Bärwaldt vor.

 

Hochzeitsdekoration in berry, blush und rosé Tönen
Hochzeitsdekoration in berry, blush und rosé Tönen

 

Was ist Bärwaldt?

Bärwaldt hat sowohl in Eschwege als auch in Hannover einen Standort und  ist eine Manufaktur für Unikate, welche Gestaltungskonzepte entwickelt und umsetzt. Hierbei steht die Anfertigung exklusiver Einzelstücke im Fokus. Alle Produkte, sei es Blumenarrangements oder hochwertige Papeterie werden in liebevoller Handarbeit angefertigt.

 

Hinter Bärwaldt steckt Louisa (Gründerin, Head of Design) sowie ihr Gestaltungsteam bestehend aus Eve, Sanja, Gil & Lisa. Louisa selbst sagt über ihre Arbeit:

 

„Ich liebe das Schöpferische. Etwas Schönes zu erschaffen erfüllt mich. Ich möchte diese Freude teilen. Ich glaube Blumen tun der Seele gut und man kann die Persönlichkeit eines Menschen unterstreichen und hervorheben.“ 

 

Wichtig dabei ist, dass sich die Hochzeitspaare in der Gestaltung wiederfinden sollen und die persönliche Gesichte erzählt wird. Insbesondere für eine Micro Wedding ist ein gutes Kennenlernen von enormer Bedeutung, denn hier liegt der Focus noch mehr auf den Details. Zum Beispiel auf exotischen oder gehobenen Blumensorten, welche sich nicht im Standardsortiment befinden. Am wichtigsten ist hierbei, dass die Materialien zu dem Hochzeitspaar und dem gewünschten Stil passen.

 

Louisa selbst hat als Gestalterin viel über Stilrichtungen und die Zusammenführung verschiedener Werkstoffe und Farben gelernt. Ein Vorteil für jedes Hochzeitspaar, denn nicht immer ist es leicht einen „roten Faden“ zu finden, bei den täglichen Einflüssen auf Instagram & Co. Allgemein hat die Hochwertigkeit aller Produkte eine sehr hohe Priorität. 

 

Bärwaldt investiert viel Zeit in die Auswahl der Materialien. Die Papiere für die Papeterie z.B. kommen fast ausschließlich aus Manufakturen, die unter anderem handgeschöpftes Büttenpapier herstellen. Louisa selbst sagt, dass sie und ihr Team daran glauben, dass kleine Details eine große Rolle in der Gesamtwirkung spielen. Von der sichtbaren Struktur bis zur Haptik muss alles stimmen.

  

Tischdekoration mit Blumenarrangements von Bärwald aus Eschwege
Tischdekoration mit Blumenarrangements von Bärwaldt aus Eschwege

 

Dekokonzept Micro Hochzeit

Das Dekokonzept, welches ihr auf den Bildern seht wurde passend zur Jahreszeit (Herbst/Winter) von Bärwaldt umgesetzt. Fotografisch festgehalten wurde das Konzept von der Hochzeitsfotografin Silvia Neumann aus Bad Salzungen. 
 

Auch wenn die Fotos draußen entstanden sind, lässt sich das Konzept ideal für das heimische Wohnzimmer oder alternative Innenräume umsetzen. Der Fokus des Dekokonzeptes für Micro Hochzeiten liegt klar auf Naturtönen. Helle rosé/ blush farbene Rosenblüten bilden hierbei einen Kontrast zu rötlichen Beerentönen. Untermalt wird das ganze durch Blüten in einem warmen Orangeton.

 

Die Blumenarrangements befinden sich in Kupfervasen, welche optisch durch die goldenen Kerzenständer ergänzt werden. Tipp: Die Kerzen sollten sich, wie hier geschehen, in der Tischdekoration widerspiegeln. Die verwendeten rosé farbenen Kerzen gliedern sich ideal in das Gesamtkonzept ein. Reinweiße Kerzen hingegen würde an dieser Stelle das Farbbild stören und für Unruhe sorgen.

 

Auch bei der Tischwäsche wurde auf hartes kontraststarkes Weiß verzichtet und anstelle dessen Blush und Berry farbender Musselin als Läufer verwendet. Den Untergrund bildet eine sanfte, helle Leinendecke.

  

Individuelle Kaligraphie auf handgeschöpftem Büttenpapier von Bärwald aus Eschwege
Individuelle Kaligraphie auf handgeschöpftem Büttenpapier von Bärwaldt aus Eschwege

 

Nicht zu unterschätzen: Das Geschirr. Auch hier liegt das Augenmerk auf Exklusivität. Getöpferte, Keramikteller werden von antiken Silberbesteck umrahmt. Wobei jedes Set individuell ist. Mit den Champagnerschalen aus Kristallglas lässt sich stillvoll auf das Brautpaar anstoßen und der Anlass wird passend gewürdigt.

 

Das sogenannte i-Tüpfelchen auf dem Tisch: Kalligraphierte Namens- und Menükarten aus handgeschöpftem Büttenpapier, verziert mit Blattgold. Die Kunst des Schönschreibens erfreut sich gerade bei Micro Hochzeiten besonderer Beliebtheit.

 

Die Details zeugen von Leidenschaft und natürlicher Eleganz. Umsetzbar ist das Konzept natürlich auch für große Hochzeitsfeiern. Hier sollte jedoch immer das Budget im Auge behalten und insbesondere bei der Papeterie auf den Aufwand geachtet werden, denn Kalligraphie braucht wesentlich mehr Zeit als ein einfacher simpler Print aus dem Internet.

 

Und sind es nicht gerade diese kleinen Extras, die wir alle ganz besonders schätzen und lieben, auch wenn sie nicht nötig sind?

 

Kalligraphierte Namenschilder auf handgeschöpftem Büttenpapier
Kalligraphierte Namenschilder auf handgeschöpftem Büttenpapier

 
Hochzeitstrends 2021: Micro Hochzeiten
Hochzeitstrends 2021: Micro Hochzeiten


Blumendekoration für den Hochzeitstisch
Blumendekoration für den Hochzeitstisch

 

Gewinnspiel

 


Gewinne ein Papeterie-Set für deine Tischdeko!

 

Das Set beinhaltet 25 in Handarbeit, kalligraphierte Namenskärtchen auf handgeschöpften Büttenpapier, verziert mit Blattgold. Weiterhin gibt es passend dazu 5 Tischnummern. 

 

Was ihr dafür tun müsst:

 

➡Folgen: Abonniert den Account von baerwaldt___ und pretty_weddings auf Instagram
➡Liken: Liked den Gewinnspiel Beitrag vom 08.01.2021
➡Kommentieren: Schreibt uns für welches Event ihr das Set gewinnen wollt und wann dieses stattfindet.

➡Je ein Extralos: Markiert jemanden, der sich auch über den Gewinn freuen würde und teilt den Gewinnspielbeitrag in eurer Story!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 15.01.2021 um 23.59 Uhr.


 

Ausführliche Gewinnspielbedingungen:

 

1. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt jede/-r Teilnehmer/-in die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

1. Kommentare, die gegen die Facebook- und Instagram-Richtlinien, deutsches Recht und / oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der/die Teilnehmer/-in ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

1. Das Gewinnspiel wird von Pretty Weddings und Bärwaldt veranstaltet. Facebook | Instagram steht in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel und steht auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung.

• Das Gewinnspiel ist kostenlos, startet am 08.01.2021 und endet am 15.01.2021.

• Zu gewinnen gibt es ein Papeterie Set bestehend aus: 25 kalligraphierten Namenskärtchen und 5 Tischnummern von Bärwaldt.

• Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

• Eine Erweiterung oder zusätzliche Individualisierung des Sets ist gegen Aufpreis möglich.

• Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über einen Kommentar über das entsprechende Bild bei Instagram. Weiterhin muss die Seite von Bärwaldt und Pretty Weddings bei Instagram mit "Folgen" angeklickt werden.

• Die Gewinner/-innen werden nach Gewinnspielende im Rahmen eines Losverfahrens mithilfe eines Zufallsgenerators ermittelt und im Anschluss an das Gewinnspiel bekannt gegeben.

• Die Gewinner/-innen werden über Instagram informiert. Jede/-r Gewinner/-in muss sich innerhalb desselben Werktages über eine private Nachricht an die Pretty Weddings Instagramseite melden. Meldet sich ein/-e Gewinner/-in nicht innerhalb dieser Frist, verfällt der Gewinn.

• Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet im Gewinnfall das Einverständnis zur Veröffentlichung des Usernamens.

• Die Teilnahme ist beschränkt auf volljährige, natürliche Personen, die ihren Wohnsitz im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland haben.

• Jede/-r Teilnehmer/-in kann nur in eigenem Namen teilnehmen.

• Die Barauszahlung eines Gewinns sowie ein Umtausch dessen ist ausgeschlossen. Darüber hinaus ist der Gewinn nicht übertragbar.

• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

• Die weiteren Formalitäten der Übergabe des Gewinns werden nach der Verlosung individuell mit dem ermittelten Gewinner vereinbart.

• Alle eventuell anfallenden (Folge-) Kosten, die bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehen, wie zum Beispiel zusätzliche Versandkosten, trägt ausschließlich der/die Gewinner/-in. Es besteht kein Anspruch auf Geltendmachung gegenüber dem Ausrichter der Verlosung

• Die Einwilligung kann jederzeit durch Löschung des entsprechenden Beitrags widerrufen werden. In diesem Fall erklärt sich der/die Teilnehmer/-in zugleich, an dem Gewinnspiel nicht mehr teilzunehmen.

 

 

 

Fotos: Silvia Neumann Photography| Bad Salzungen | www.silvianeumann.com

 

Dekoration: Bärwaldt | Eschwege | www.bärwaldt.com